Wie bei jeder Renovierung ist auch bei einer erfolgreichen Bürosanierung ein erheblicher Planungsaufwand erforderlich. Während eine Renovierung des Eigenheims eine Herausforderung darstellt, ist die Renovierung des Büros mit dem zusätzlichen Hindernis verbunden, den Umbau abzuschließen, ohne den Arbeitsfluss zu stark zu stören. Mit den folgenden Schritten können Sie eine effektive Bürorenovierung ohne unnötigen Stress und ohne unnötige Kosten durchführen.

Schritt 1: Legen Sie Ihre Ziele fest

Planung ist das wichtigste Element einer Bürosanierung. Daher müssen Sie und Ihre Partner einige Zeit in Anspruch nehmen, um Ihre Ziele für die Renovierung festzulegen. In dieser Phase möchten Sie eine Reihe wichtiger Fragen beantworten. Sie sollten nicht nur ein Budget und einen Zeitplan für Ihre Renovierungsarbeiten festlegen, sondern sich auch über den Zweck der Renovierung und den Verlauf der Arbeiten erkundigen. Werden Sie Ihr Büro beispielsweise bei Renovierungsarbeiten weiter nutzen oder in ein temporäres Büro umziehen? Müssen Sie neue Technologie installieren? Kaufen Sie neue Möbel, die das gesamte Innendesign Ihrer Büros verändern könnten? Wenn Sie die zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen und in den frühen Phasen der Bürorestaurierung zusätzliche Anstrengungen unternehmen, sparen Sie in Zukunft Zeit, Geld und Ärger.

Schritt 2: Bauen Sie ein Reno-Team auf

Selbst die kleinsten Bürorestaurierungen werden wahrscheinlich Teamarbeit erfordern. Unabhängig davon, ob Sie das Büropersonal während der Renovierung oder während der Renovierung selbst koordinieren, umfasst Ihr Team sowohl die Mitglieder der Geschäftsleitung als auch die Renovierer. Abhängig von den von Ihnen festgelegten Zielen müssen Sie möglicherweise einen Bauunternehmer beaufsichtigen und einen Innenarchitekten beaufsichtigen, der die Gestaltung Ihrer neuen Büros überwacht. Diese Experten helfen Ihnen bei der Entwicklung eines Renovierungsplans, der Ihrem Budget und Zeitplan entspricht und Sie über wichtige Entscheidungen auf dem Laufenden hält, die von Anfang an und auf Ihrem Weg getroffen werden müssen.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Entwerfen

Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt und ein Renovierungsteam zusammengestellt haben, können Sie mit dem Entwerfen beginnen. Von der Armatur bis zum Möbel sind viele Fragen zu stellen. Letztendlich möchten Sie gemeinsam mit Ihrem Generalunternehmer und Ihrem Innenarchitekten ein effektives Bürolayout festlegen. In dieser Phase erhalten Sie eine bessere Vorstellung von den Zeitplänen für die verschiedenen Aspekte Ihrer Renovierung.

Sie sollten sich auch etwas Zeit nehmen, um Ihre Stilvorlieben zu entwickeln. Welche Art von Beleuchtung möchten Sie in Ihrem neuen Büro? Wie werden Arbeitsbereiche eingerichtet? Welche Art von Speichermöglichkeiten möchten Sie? Haben Sie spezielle Medien- oder audiovisuelle Anforderungen für Besprechungsräume? Sobald Sie sich in der Entwurfsphase Ihres Projekts befinden, sehen Sie die Zukunftsvision Ihres Büros.

Schritt 4: Der Spatenstich

Sie sind endlich bereit, Ihr Büro-Renovierungsprojekt in Angriff zu nehmen. Sie haben einen spezifischen Plan entwickelt, der die Anforderungen an die Konstruktion und die Vorlieben für die Inneneinrichtung enthält, und Ihre Büros werden in kürzester Zeit hell und neu sein!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here