Wenn Sie sich Beispiele für die Innenausstattung von Büros anschauen, werden Sie erstaunt sein, wie vielfältig diese Designs und Formen sind. Gleichzeitig wird es Sie wahrscheinlich verwirren, was für ein Design Sie anstreben verabschieden für Ihr Büro. Wenn Sie jedoch ein paar Details festhalten, bevor Sie mit dem Entwerfen beginnen, wird Ihre Arbeit viel einfacher.

Platz

Die erste Frage ist, wie viel Platz Sie für Ihr Büro benötigen. Natürlich sieht es umso besser aus, je größer und geräumiger es ist. Hier sind die Überlegungen:

  • Wie viele Angestellte gibt es?
  • Wie viele von ihnen brauchen Privatbüros?
  • Wie viele werden mit offenen Räumen von Kabinen auskommen
  • Was für ein Geschäft haben Sie?
  • Wie oft müssen Mitarbeiter von Angesicht zu Angesicht miteinander sprechen?

Ein größerer Raum wirkt zwar königlicher und offener, aber wenn die Mitarbeiter lange Wege zurücklegen müssen, um von einem Ort zum anderen zu gelangen, führt dies zu erheblichen Ineffizienzen. Wenn Sie mehr Privatbüros benötigen, benötigen Sie auch mehr Quadratmeter pro Mitarbeiter. Hier sind Möglichkeiten zum Schätzen des Speicherplatzes:

  • Wenn Mitarbeiter häufig telefonieren müssen, benötigen Sie mehr privaten Raum
  • Kreativteams müssen näher beieinander sein, damit Freiräume besser funktionieren

Büromöbel

Innenarchitekten für Büros legen großen Wert auf die Gestaltung von Arbeitsplätzen und anderen Möbeln. Dies liegt daran, dass die Produktivität der Mitarbeiter und die allgemeine Gesundheit noch stärker beeinträchtigt werden als der umgebende Raum. Möbel sollten:

  • Seien Sie maßgeschneidert, um die Bedürfnisse eines Mitarbeiters oder eines bestimmten Jobs zu reflektieren
  • Verstellbare Stühle und Schreibtische haben, da langes Sitzen oder Stehen zu langfristigen Verletzungen der Mitarbeiter führen kann
  • Verstecken Sie Kabel und andere Drähte, die den Raum unübersichtlich erscheinen lassen
  • Sie werden aus hochwertigen Materialien hergestellt, damit sie lange halten und langfristig weniger kosten

Möbel gehören zu den Dingen, die in den meisten Büros keine große Rolle spielen. Sie verstehen einfach nicht, wie wichtig es ist, mehr Arbeit zu erledigen. Stellen Sie einen Innenarchitekten für Ihr Büro ein, der weiß, wie man Möbel auswählt und entwirft, die ein Umfeld für maximale Produktivität schaffen.

Platzverschwendung

Viele Beispiele für Bürodesign sind nicht optimal, weil sie viel Platz verschwenden. Das bedeutet nicht, dass im Büro keine offenen Räume vorhanden sein dürfen. Wenn es einen Raum im Büro gibt, der von niemandem genutzt wird, aber noch leer ist, kann etwas dorthin verschoben werden, was nützlich ist und woanders Platz schafft.

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Büroflächen modular gestalten. Das Entwerfen der Innenräume eines Büros ist keine exakte Wissenschaft. Sie werden den Raum weiter modifizieren und hier und da kleine Änderungen vornehmen wollen, um Fortschritte zu erzielen. Dazu benötigen Sie ein Design, das einstellbar und mit geringem Aufwand modifizierbar ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here